Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Solar Ladegeräte – Laden mit der Kraft der Sonne

Solar LadegeräteStrom sparen ist angesagt, genauso wie erneuerbare und natürliche Energien. Auch in Sachen Ladegeräte für mobile Evbgndgeräte ist der Trend angekommen. Hersteller haben sich Gedanken gemacht, wie natürliche Energien umgesetzt werden und für den Verbraucher noch nutzbarer gemacht werden können. Daraus ergaben sich interessante Produkte, die gleichzeitig in manchen Bereichen sogar sehr praktisch sind. Dieser Artikel informiert Sie über Solar Ladegeräte, was sie besonders macht, worauf Sie beim Kauf achten sollten und ob es nützliche Informationen aus einem Solar-Ladegerät Test gibt.

Solar Ladegerät Test 2019

Ladegerät solar – wofür eignet es sich und was macht es so besonders?

Solar LadegeräteEin Solar Ladegerät versorgt Sie kostenlos mit Strom – einzig und allein mit der Kraft der Sonne. Einzige Voraussetzung dabei ist, ein wolkenloser Himmel und viel Sonne. Klingt gut, aber ist das auch wirklich sinnvoll? Wenn Sie sich gern im Freien aufhalten, sei es zu Outdoor-Zwecken, Trekking oder ähnlichem, dann ja. Schließlich gibt es in der Natur keine Steckdosen, um Handy und Co aufzuladen und somit erreichbar zu bleiben.  Ein Solar Ladegerät Outdoor ist dann sehr praktisch. Auch wer Strom sparen will, ist mit einem Ladegerät solar gut ausgestattet. Zwar speichern sie nicht die Energie wie eine Powerbank, wandeln die Sonnenenergie jedoch in elektrische Energie um und leiten sie an das Handy oder das Tablet weiter.

Arten und Typen von Ladegerät Solar

Ein Solar Ladegerät gibt es mittlerweile für verschiedene Endgeräte. Sie bieten verschiedene Anschlüsse, unterschiedliche Volt-Ausgaben und weitere Eigenschaften. Welche Ladegeräte Ihnen z.B. zur Verfügung stehen, können Sie der folgenden Auflistung entnehmen.

Verschiedene Solar Ladegeräte

  • Solar Ladegerät iPhone
  • Solar Ladegerät Autobatterie
  • Solar Ladegerät Handy
  • Solar Ladegerät Outdoor
  • Solar Ladegerät 12 V
  • Solar Ladegerät universal
  • Powerbank solar
  • Solar Ladegerät mit Steckdose

Solche Ladegeräte gibt es mittlerweile für die verschiedensten Endgeräte, selbst ein Notebook lässt sich mit dem richtigen Solar Ladegerät aufladen. Ein Solar Ladegerät universal bietet Ihnen sogar gleich mehrere verschiedene Anschlüsse, wie z.B. auch einen USB Ausgang und verschiedene Kabel für Smartphone, Tablet & Co.

Neben Solar Ladegeräten, welche von der Solarfläche ebenfalls der Größe eines Handys gleichen, gibt es auch Modelle mit faltbaren Solarpanels. Somit wird die Oberfläche, die der Sonne ausgesetzt wird, vergrößert und mehr Energie kann schneller dem Endgerät zugeführt werden. Das ist besonders bei größeren Geräten zu empfehlen. Allerdings ist auch beim Laden eines Handys schon ein großes Panel empfehlenswert. Zu kleine Solarflächen richten nur wenig aus. Die faltbaren Modelle können z.B. bequem über den Rucksack gehängt werden.

Hinweis: Achten Sie bei einem Solar Ladegerät Handy, Solar Ladegerät iPhone oder Modellen für größere Geräte darauf, dass die Solar Panel groß genug sind. Besonders bei Ladegeräten für ein Notebook oder bei einem Solar Ladegerät für Autobatterie ist dies wichtig. Je größer das Panel, desto besser und schneller erfolgt der Ladevorgang.

Wie funktionieren Solar Ladegeräte und welche Ausstattungsmerkmale gibt es?

Solar Ladegeräte weisen an der Oberseite Solarflächen auf, welche die Sonnenenergie umwandeln und über bestimmte Anschlüsse dann an die Endgeräte, wie Smartphone, Tablets usw. weiterleiten. Je größer die Kollektoren, desto mehr Energie kann auch umgewandelt werden. Das ist ein wichtiges Merkmal bei einem Kauf.

Des Weiteren sollten Sie auf die Ports achten. Einen USB-Port und 2 A Ports sollten an jedem Ladegerät vorhanden sein. Ein Solar Ladegerät 5 V eignet sich z.B. gut für iPhone und Android, wie Samsung. Einige sind sogar noch stärker und besitzen einen DC-Anschluss. Dabei handelt es sich u.a. auch um Solar Ladegeräte 12 V, die sogar Kühlboxen und Laptops laden können. Auch 20 W Modelle oder Geräte mit 5000 mAh stehen für Sie bereit.

Weiteres Ausstattungsmerkmal: Wasserfestigkeit

Möchten Sie Ihre Powerbank Solar oder das Ladegerät Solar bei Outdoor-Touren verwenden, empfiehlt sich eine geeignete Schutzklasse, die vor Feuchtigkeit schützt. Diese wird mit IP-Zahlen, wie z.B IP XY wiedergegeben. Die erste Kennzahl (X) steht für den Schutz gegen Fremdkörper, die zweite Kennzahl (Y) verdeutlicht den Schutz vor Wasser, also wie wasserdicht das Gerät ist. Diese ist für Outdoor interessant. Je höher die Kennzahlen, desto besser der Schutz.

Beispiele für die Wasserfestigkeit mit IP-Angabe

Wasserfestigkeit Hinweise
IP X3 Schutz vor Sprühwasser, wie Nebel
IP X5 Schutz vor Wasserstrahl, wie Regen
IP X8 Schutz gegen dauerndes Untertauchen

Führende Marken und Hersteller von Solar Ladegeräten

Mittlerweile gibt es recht viele Hersteller, die sich diesem Bereich widmen. Teilweise verfügen sie über ein breites Sortiment mit ähnlichen Produkten und Eigenschaften. Beliebte Marken oder Hersteller, bei denen Sie ein Solar Ladegerät für Ihr Smartphone oder den Laptop finden sind bspw. folgende:

  • Revolt
  • Anker
  • X-Dragon
  • RAVPower
  • SunnyBAG

Sind Sie sich nicht so sicher, an welchen der Hersteller Sie sich halten sollen, können Sie einen Solar-Ladegerät Test zu Rate ziehen, der die einzelnen Marken und Hersteller unter die Lupe nimmt. Des Weiteren bieten Solar Ladegerät Testsieger viele Optionen oder sind eine gute Orientierungshilfe.

Tipp: Sofern Sie technisch ein gutes Händchen besitzen, können Sie ein solches Ladegerät auch selber bauen. Einen Schaltplan können Sie schnell finden und herunterladen.

Solar-Ladegerät Test – hilfreich?

Mit Sicherheit! Das Lesen eines Solar-Ladegerät Test ist sogar eine gute Empfehlung. Viele Modelle werden anhand eines solchen Tests auf die verschiedensten Merkmale geprüft und miteinander verglichen. Das hilft Ihnen sich ein gutes und übersichtliches Bild der Modelle zu machen. Außerdem erfahren Sie, wo die Stärken und Schwächen der Geräte liegen. In der Regel wird bei einem Test auch ein Solar Ladegerät Testsieger gewählt, an dem Sie sich orientieren können oder mit dessen Hilfe sie womöglich einen einfachen Solar Ladegerät Vergleich durchführen können. Zusätzlich empfiehlt sich auf die Erfahrungen von Kunden zu achten. Hier erhalten Sie ebenfalls noch zusätzliche Hinweise in Sachen Funktionalität, Handhabung und ähnlichem.

Vor- und Nachteile eines Solar Ladegeräts

  • Handy und Tablet auch unterwegs aufladen
  • lässt sich gut verstauen
  • schont die Umwelt
  • relativ kleines Packmaß
  • wasserdichte Modelle für Überall
  • gute Modelle sind noch relativ teuer
  • muss meist hingelegt oder aufgehängt werden
  • kleine Geräte bringen wenig Leistung

Solar Ladegeräte günstig kaufen?

Es gibt bereits viele solcher Ladegeräte für einen kleinen Preis zu kaufen. Allerding lassen einige Testberichte und Erfahrungen durchblicken, dass nicht jedes günstige Ladegerät auch wirklich gut und schnell lädt – besonders wenn sie klein sind. Ein guter Solar Ladegerät Vergleich ist daher sinnvoll, auch wenn die Kosten letztendlich ein wenig höher liegen sollten.

Einen guten Preisvergleich bietet der Online Shop. Hier erhalten Sie eine Übersicht der Produkte und Neuheiten mit ihren Qualifikationen.  Eine gute Alternative zum Online Shop bieten auch Fachmärkte in Ihrer Nähe, darunter Lidl, Aldi, Media Markt, Saturn und Conrad.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,43 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen