Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Handytaschen – schützende Hüllen für das empfindliche Smartphone

HandytaschenKann man ein aktuelles Smartphone oder Mobiltelefon sein Eigen nennen, handelt es sich hierbei in der Regel nicht nur um ein sehr kostspieliges, sondern auch technisch empfindliches Produkt, das durch den Alltag schnell an Gebrauchsspuren leidet. Dabei möchte man seinen hilfreichen Begleiter ständig bei sich haben – beispielsweise beim Sport, bei der Arbeit oder auch unterwegs, um Musik zu hören und schlichtweg erreichbar zu sein. Ist das der Fall, kann sich die Anschaffung einer Smartphone Tasche lohnen, die das Handy beim Sport sicher verwahrt oder im Alltag vor äußeren Einflüssen aller Art schützt. Dabei sind nicht alle Handytaschen gut für jede Nutzungsmöglichkeit, beispielsweise den Sport, geeignet – wieso, erfahren Sie nachfolgend genauer.

Handytasche Test 2019

Wann eine Smartphone Tasche sich als nützlich erweisen kann

HandytaschenMeistens befindet sich das eigene Smartphone ohnehin in einer dünnen Schutzhülle oder einem Bumper, damit es bei der Nutzung keine Kratzer erleiden oder Stöße durch das Herunterfallen abbekommen muss – wozu braucht man da eigentlich noch Handytaschen, die deutlich unhandlicher sind und meist auch keinen Blick auf das Display zulassen?

Nützlich sind Handytaschen trotzdem, da sie im Alltag Aufgaben übernehmen können, die einer herkömmlichen Schutzhülle einfach nicht möglich sind. So lassen sich viele Handytaschen beim Sport verwendet, indem sie am Arm festgeschnallt werden oder sich als Gürteltasche oder Brusttasche tragen lassen. Während ein Smartphone in Schutzhülle festgehalten werden muss, um beim Joggen oder Trainieren nicht aus der Hosentasche zu fallen, kümmert sich das Handytasche Sport Modell stattdessen darum, sodass man beide Hände bei den Aktivitäten frei hat. Auch beim Fahrrad Fahren kann man von der Handytasche zum Umhängen oder Umschnallen daher profitieren. Wer einen Verlust oder auch Diebstahl des teuren Smartphones verhindern möchte, wird ganz von selbst verstehen, dass eine Handytasche zum Umhängen auch für diese Aufgabe deutlich besser geeignet ist, als eine Schutzhülle, durch die sich das Smartphone sehr einfach und schnell aus jeder Jacken- oder Hosentasche entwenden lässt.

Eine Smartphone Tasche hat im Gegensatz zur Schutzhülle auch den Vorteil zu bieten, dass sie das Display des Smartphones schützt. Während Schutzhüllen und Bumper sich eher auf die Kanten und Rückseite des Gerätes konzentrieren, schützen die Handytaschen aller Art rundum und damit auch etwas intensiver. Das Smartphone ist lediglich dann ungeschützt, wenn es zur Verwendung aus der Tasche genommen wird.

Vor- und Nachteile einer Handytasche

  • sind in vielen Ausführungen für unterschiedliche Nutzungsweisen erhältlich
  • in der Regel robuster als Schutzhüllen oder Bumper
  • schützen das empfindliche Gerät rundum
  • machen diverse Aktivitäten mit Smartphone den Erfahrungen nach einfacher
  • ermöglichen oft auch eine einfachere Bedienung des Gerätes beim Sport
  • robuster als eine Handysocke
  • sind etwas unhandlicher, als Schutzhüllen oder Bumper
  • meistens muss das Gerät zur Nutzung vollständig aus der Hülle genommen werden, wobei es nahezu schutzlos ist

Welche Tasche für Smartphones brauche ich?

Welche Tasche für Smartphones und Handys man selbst am dringendsten gebrauchen kann, hängt dem eigenen Handytasche Vergleich nach ganz davon ab, welche Aktivitäten man ausübt und was genau man sich von der Tasche verspricht.

Sucht man beispielsweise nach einer Handytasche Sport Variante, die den Transport und die Nutzung eines Smartphones während dem Joggen, Fahrrad Fahren oder Spazieren einfacher macht, kann der Kaufberatung nach eine Handytasche sinnvoll sein, die sich am Arm befestigen lässt, per Brustgurt oder Hüftgurt getragen wird und außerdem als Handytasche wasserdicht verkauft wird – schließlich ist man mit dem Handytasche Joggen beispielsweise nicht nur auf einen guten Halt angewiesen, sondern auch darauf, dass das empfindliche Gerät bei unerwarteten Regenschauern ebenfalls geschützt ist.

Will man hingegen sichergehen, dass das teure Smartphone nicht so einfach zu stehlen ist, kann man sich auf eine Handytasche zum Umhängen oder Handytasche für Gürtel und mit Gurt ziemlich stark verlassen. Sie schützen aktuelle Modelle der Smartphones nicht nur vor Gebrauchsspuren, sondern befestigen sie auch so am eigenen Körper, dass sie nach dem Handytaschen Vergleich nicht so einfach griffbereit für Diebe sind. Ein Verlust aus Unachtsamkeit wird mit diesen Handytasche iPhone 8 oder Handytasche Samsung Galaxy S8 Modellen übrigens ebenfalls verhindert.

Ebenfalls sehr nützlich sind Handytasche mit Geldbörse Modelle, die als kleine Tasche für Bargeld und Kreditkarten verwendet werden können. Sie sorgen als wahre Handytasche Testsieger mancher Nutzer dafür, dass man keinen separaten Geldbeutel mehr mitführen muss, wenn man einfach mal ohne viel Gepäck ausgehen möchte. So hat man alles Wichtige griffbereit verstaut, ohne mehrere Artikel außer Haus zu brauchen. Ein Nachteil ist allerdings, dass diese Handytasche iPhone X oder Handytasche Samsung Galaxy S7 Modelle bei einem Verlust auch Kreditkarten und Bargeld beinhalten, sodass auf einen Schlag alles Wichtige verloren geht und man mit leeren Händen nachhause kommt. Diese gute Handytasche sollte also besonders achtsam verwahrt werden, wenn man damit unterwegs ist.

Weiterhin gibt es diese Handytaschen zu entdecken:

  • einfache Sleeve-Taschen mit Lasche
  • Handytasche mit Reißverschluss Varianten, aus denen nichts so leicht herausfallen kann
  • Handytasche Filz Modelle
  • Handytasche Leder Ausführungen robuster und edler Art
  • Handytaschen mit transparent gestaltetem Displayschutz, durch den das Android Smartphone, Apple Gerät oder Moto G gut bedient werden kann
  • wasserdichte Handytaschen, die eine Empfehlung für den Sport darstellen

Eine Übersicht über beliebte Marken und Hersteller

Meistens bieten die verschiedenen Smartphone und Mobiltelefon Hersteller wie Nokia, Sony, Wiko, LG, Apple und Samsung selbst praktische Handytasche Fahrrad oder Alltagsmodelle an, die dann über Drittanbieter wie Media Markt oder Saturn, sowie dem ein oder anderen Shop online weiterverkauft werden. Allerdings gibt es auch Hersteller, die sich auf die Produktion cooler Handytaschen für aktuelle Smartphone Neuheiten wie beispielsweise Handytasche Samsung Galaxy S6 und Handytasche iPhone 7 oder Honor, Lumia und Handytasche iPhone SE Varianten verschrieben haben, wie Testberichte und ein Preisvergleich beim Handytasche Kaufen nicht selten zeigen.

beliebte Anbieter Hinweis für den Kauf einer Handytasche
Dazu zählen unter anderem Marken wie:

  • ISY
  • Adidas
  • Belkin
  • Samsung
  • 4MOMS
  • HAMA
  • FISCHER
  • Chiemsee
Wenn es um die Materialien geht, kann eine Handytasche Stoff zieren, aus Leder bestehen, Kunststoff oder auch Filz besitzen, um das Gerät sinnvoll zu schützen. Welches Handytasche Material dabei am besten ist, kommt ebenfalls auf das Nutzungsvorhaben an. Eine Ledertasche ist beispielsweise etwas schwerer, dafür aber besonders robust und langlebig. Zudem kann eine Handytasche Samsung Galaxy S8, Handytasche iPhone 8 oder Handytasche iPhone SE Variante aus Leder mit der Zeit eine Art eigenes Aussehen entwickeln, weil sie abgenutzt die Farben leicht ändert.

Tipp: Handytasche iPhone 7 oder Handytasche iPhone 6 und Handytasche Samsung Galaxy S6 Modelle hingegen, die sehr leicht sein sollen, um beim Tragen nicht zu beschweren, sollten besser aus Kunststoff oder Stoff bestehen – sind dafür aber nicht ganz so robust.

Kann man Handytaschen auch selbst gestalten?

Möchte man sich mit der Original Handytasche einer Marke nicht zufriedengeben, sondern diese selbst designen und aufhübschen, kann man dies ebenfalls tun. So lässt sich eine Handytasche nähen, wenn man dazu das passende Equipment und die richtigen Maße für die Handytasche Samsung Galaxy S7 oder Handytasche iPhone 6 Variante hat. Dann lässt sich das Ganze mit einem Totenkopf oder Glitzer, sowie einer Eule aus dem Bastelbedarf verzieren, die den eigenen Geschmack ausdrücken und sich im Bastelladen in der Regel günstig kaufen lassen.

Für welche Handytasche man sich auch entscheidet – sei es ein Muster mit Eule, eine Handytasche iPhone Se oder Handytasche iPhone X Variante – in jedem Fall kann man sich auf die guten Handytaschen verlassen, wenn es darum geht, das eigene Smartphone vor Gebrauchsspuren zu schützen und damit seinen Wert länger zu erhalten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen