Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Anti Rutsch Pads – hilfreiches Zubehör fürs Auto und Smartphone

Anti Rutsch PadsWer ein Smartphone besitzt, weiß, wie schnell dieses auf glatten Flächen ins Rutschen geraten kann und gefährdet ist, Beschädigungen davonzutragen. Wer sein teuer entstandenes Handy im Auto oder zuhause nicht in verschiedenen Situationen gefährden will, setzt daher nicht nur auf eine passende Smartphonehülle oder -Tasche, sondern auch auf ein Anti Rutsch Pad, das es praktischerweise sehr günstig zu kaufen gibt. Gerade bei Autofahrten erweist sich dieses als sehr nützlich, wo das Handy in Kurven oder bei Berg-Anfahrten ansonsten herunterzufallen droht. Doch welches Anti Rutsch Pad kann man kaufen? Und mit welchen Preisen muss man rechnen, wenn man sich selbst auch etwas mehr Sicherheit für das Smartphone gönnen möchte?

Anti Rutsch Pad Test 2019

Wie funktionieren Anti Rutsch Pads?

Anti Rutsch PadsAnti Rutsch Pads sollen aus glatten Oberflächen, auf denen verschiedene Objekte keinen Halt finden können, Oberflächen mit Struktur machen. Durch Strukturen oder rauere Flächen werden jene Oberflächen so gestaltet, dass Objekte nicht mehr an ihnen entlang rutschen und in Sturzgefahr geraten können. Im Grunde bestehen Anti Rutsch Pads meist aus aufgerautem Stoff, Gummi oder Silikon, um das Objekt zum Anhaften zu bringen. Angebracht werden können die Anti Rutsch Pads auf nahezu jeder glatten Oberfläche – da jedes Anti Rutsch Pad selbstklebend ist, fällt das Anbringen sehr einfach aus. Durch mehrere kleine Anti Rutsch Pad Modelle hat man die Möglichkeit, große Flächen günstig abzudecken und für diverse Objekte sicherer zu machen.

Der wohl bekannteste Einsatzort für eine Handy Antirutschmatte dieser Art ist wohl das Auto. Möchte man das Smartphone selbst mit Schutzhülle auf dem Armaturenbrett ablegen oder dafür das Fach in der Konsole nutzen, fällt es beim leichten Bremsen meist schon herunter. Knallt es dabei auf die Schaltung oder Ähnliches, kann das display leicht brechen – und das Smartphone damit an Wert verlieren oder gar unbrauchbar gemacht werden. Bringt man allerdings ein Anti Rutsch Pad oder eine ganze Matte gegen das Verrutschen an der entsprechenden Stelle an, haftet das Gerät besser und übersteht auch die ein oder andere Kurve ohne das Stürzen. Dafür sind die gummierten Flächen verantwortlich, die fast schon ander Handyoberfläche kleben, sowie Oberflächenstrukturen und der aufgeraute Stoff, der das Gleiten des Smartphones verhindert.

Vor- und Nachteile eines Anti Rutsch Pads für Handys

  • vermeiden das Verrutschen von Objekten auf glatten Oberflächen
  • verhindern so Beschädigungen am Smartphone oder Tablet
  • sind gegen Budget-freundliche Preise zu haben
  • lassen sich durch selbstklebende Rückseiten sehr einfach anbringen
  • kommen in Schwarz oder Grau und Weiß daher, sodass sie auf den Oberflächen sehr unauffällig wirken
  • sehr vielseitig anwendbar, beispielsweise für Vasen auf glatten Beistelltischen oder für Küchengeräte, die im Betrieb vibrieren
  • sichern auch das Portemonnaie auf dem Armaturenbrett
  • auch transparent erhältlich
  • können bei sehr starkem Bremsen nicht immer erfolgreich vor Stürzen schützen
  • glatte und edle Oberflächen werden in ihrer Optik durch die Handy Antirutschmatte gestört

Welche Anti Rutsch Pads kann man kaufen?

Die Anti Rutsch Pads unterscheiden sich im Grunde nur in ihren Materialien und in der Größe, die sie besitzen. So gibt es sehr kleine Anti Rutsch Pads selbstklebend zu kaufen, die meist in Packungen mit bis zu 20 Stück angeboten werden – aber auch ganze Matten mit einer Größe von mehr als 20cm in der Länge. Wer etwas flexibler in der Handhabung und Verteilung sein möchte, kann die Anti Rutsch Pads selbstklebend aber auch auf einer Rolle kaufen, die das selbst Zuschneiden ermöglicht. Auch gibt es so manche größere Matte dieser Art, die dafür geeignet ist, zugeschnitten zu werden.

Wie werden Handy Auto Antirutschmatten angebracht?

Da man die Anti Rutsch Pads günstig kaufen kann, gibt es viele Nutzer, die sich gleich eine Reihe von verschiedenen Produkten dieser Art zulegen. Dies ist jedoch gar nicht nötig, wenn man weiß, wie die Anti Rutsch Pad für Handy Modelle richtig angebracht werden – dann sitzen sie nämlich schon im ersten Anlauf richtig und müssen nicht wieder entfernt werden. Doch wie werden Anti Rutsch Pad für Handy Modelle eigentlich angebracht?

Ob transparent, als Ladungssicherung, fürs Navi, Motorradoder als Anti Rutsch Pads Testsieger – vor dem Anbringen der Handy Auto Pads muss die zu beklebende Fläche gut gereinigt werden. Sie sollte nämlich fettfrei sein und keinen Staub aufweisen, aber auch keine anderen Verschmutzungen. Sonst kann der Klebstoff nicht richtig greifen und das Pad klebt nicht mehr. Ist die Oberfläche gereinigt, sollte man sie nicht berühren. Dann wird nach dem Anti Rutsch Pads Vergleich bestenfalls schon die Folie des bereits zugeschnittenen Pads an einer Seite geöffnet. Diese Seite wird auf die Armatur geklebt und angedrückt, während man den Rest der Folie unter dem Pad wegzieht. Gleichmäßiges Andrücken sorgt dafür, dass sich keine Luftbläschen unter den Pads bilden, die den Erfahrungen nach für das schlechte Kleben sorgen.

Wo kann man das Anti Rutsch Pad für Auto kaufen?

Möchte man Anti Rutsch Pads kaufen, kann man sich nicht nur der ein oder anderen Anti Rutsch Pads Bestenliste bedienen, sondern auch gute Anti Rutsch Pads bei Elektronikfachmärkten wie Media Markt oder Saturn erhalten. Dem Vergleich nach lassen sich aktuelle Modelle auch in so manchem Shop online ergattern, wo eine Menge Marken ihre Neuheiten anbieten.

beliebte Hersteller weitere Hinweise
Herstellende Unternehmen sind beispielsweise:

  • HaftPlus
  • Technoline
  • PEARL
  • Peha
  • Tesa
  • Falckenstein
Der Empfehlung nach gibt es sogar manches Anti Rutsch Pad für Auto zu kaufen, das eine eingebaute Halterung für Smartphones mitbringt, wie Testberichte zeigen. Hierbei handelt es sich um Erhebungen aus Kunststoff, die das Smartphone sicher festklemmen und an Ort und Stelle halten. Dem Preisvergleich sind diese Neuheiten zwar schwieriger zu reinigen, dafür aber zu einem sehr günstigen Preis erhältlich.

Welches Anti Rutsch Pad der Übersicht man auch kaufen möchte und wohin dieses auch geklebt werden soll: Die meisten Anti Rutsch Pads lassen sich ab fünf Euro und in der Regel für weniger als 20 Euro erhalten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen