Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schlüsselfinder – kompakte Schlüssel Tracker als Helfer bei Verlust und Diebstahl

Schlüsselfinder Jeder von uns kennt es: In aller Eile vergisst man seinen Schlüsselbund auf der Arbeit, lässt diesen zuhause liegen oder verliert ihn gar unterwegs beim Einkaufen. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern oftmals verheerend. Beispielsweise, wenn man seinen einzigen Autoschlüssel verloren hat, nicht mehr ins Haus reinkommt oder den Schlüssel schlichtweg nicht mehr wiederfinden kann. Doch wie funktioniert solch ein Schlüsselsucher überhaupt – wie ist dieser aufgebaut und wie kann er verwendet werden? Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie mit dem sogenannten Schlüsselpiepser Ihren Schlüssel finden und auch so manch anderen Verlust künftig vermeiden können.

Schlüsselfinder Test 2019

Was ist ein Schlüsselfinder – und wie funktioniert er?

Schlüsselfinder Bei einem Schlüsselfinder handelt es sich um einen Schlüsselanhänger sehr kompakter und unscheinbarer Art, der am eigenen Schlüsselbund, Portemonnaie oder auch der Smartphonehülle befestigt werden kann.

» Mehr Informationen

Hat man seinen Schlüssel verloren oder verlegt, kann man in die Hände klatschen oder je nach Modell auch pfeifen, um den Schlüsselfinder zu aktivieren. Die meisten Key Finder reagieren darauf mit Piepsgeräuschen in verschiedenen Reihenfolgen, sodass man durch das Lauschen und dem Folgen der Töne seinen Schlüssel finden kann.

Viele Key Finder senden dazu noch optische Signale, um das Wiederfinden einfacher zu machen, wenn der Schlüsselverlust in der Nähe stattgefunden hat. Damit der Key Finder auch wirklich funktionieren kann, muss man sich allerdings innerhalb einer Reichweite von fünf bis zehn Metern Nähe zum Artikel befinden, wenn der Schlüssel verloren gegangen ist.

Nicht nur Schlüssel wiederfinden

Möglichkeit Hinweise
Smartphone Neben diesem, recht einfachen Keyrefinder gibt es dem Schlüsselfinder Test nach aber auch Weiterentwicklungen am Markt zu entdecken, die die kurze Reichweite von bis zu zehn Metern zu umgehen wissen. Hierbei handelt es sich meist um GPS Schlüsselanhänger, die mit Hilfe von Bluetooth und einer App mit dem Smartphone verbunden werden können. Verliert man seinen Schlüsselbund, das damit ausgestattete Portemonnaie oder Ähnliches, kann man dieses mit der Schlüsselfinder App des Schlüsselfinder GPS Gerätes wiederfinden. Die App zeigt dabei den genauen Standort des verlorenen Gegenstandes an.
Kinder Wer Kinder hat, kennt es sicherlich ebenfalls: Beim Einkaufen oder Shoppen, Spazieren oder Kaffee Trinken rennen diese fröhlich herum, bücksen aus oder verlaufen sich in der Menschenmasse, sodass bei Eltern durchaus Panik aufkommen kann. Schließlich könnte das Kind auf Straßen rennen, ganz verloren gehen oder mit Fremden mitgehen, die nicht unbedingt Gutes im Sinn haben und die Eltern nicht kennen. Daher gibt es längst auch Schlüsselanhänger die ähnlich wie der Schlüsselpiepser funktionieren. Diese werden jedoch am Rucksack oder an der Jacke des Kindes angebracht, sowie am Brustbeutel und können als GPS Schlüsselanhänger im Notfall als Bluetooth Schlüsselfinder ähnliches Produkt Aufschluss über den aktuellen Standort des Kindes geben, wenn es einmal zum Notfall kommt.

Tipp: Auch gibt es Armband-Smartwatches für Kinder, die zwar mit dem Anhänger Schlüssel Modell nicht viel zu tun haben, dafür aber ebenfalls mit GPS Sender ausgestattet sind. Das Kind kann jederzeit in seinem Standort per App nachverfolgt werden und sogar SMS verschicken, sowie Anrufe an die Rufnummern der Eltern tätigen. Wer sich also sehr um den Verlust des Kindes nach der Schule oder unterwegs sorgt, kann hiermit nach dem Schlüsselfinder Test eine nützliche Lösung erhalten.

Vor- und Nachteile eines Schlüsselfinders

  • unscheinbare Optik
  • kompakt und leicht handzuhaben
  • an jeden Schlüsselbund, nahezu jedes Portemonnaie und Smartphone anhängbar
  • sieht aus wie ein normaler Schlüsselanhänger und fällt daher kaum auf
  • per App oder durch laute Geräusche aktivierbar
  • nach dem Key Vergleich recht günstig zu haben
  • verloren Gegangenes kann schnell wiedergefunden werden, auch gestohlene Schlüssel oder Portemonnaies werden mit etwas Glück gefunden
  • einfache Anwendung, die jeder auf Anhieb versteht
  • große Auswahl der praktischen Schlüsselanhänger am Markt vorhanden
  • einfache Schlüsselanhänger dieser Art bieten nur eine Reichweite von bis zu zehn Metern
  • weiterentwickelte Varianten benötigen meist eine Handy Such App, die Speicherplatz in Anspruch nimmt

Welche Marken bieten Schlüsselfinder GPS und Portemonnaie Finder an?

Wer sich einen Schlüssel Tracker als eine Art Versicherung leisten möchte, kann diesen nicht nur bei Online-Händlern wie Amazon entdecken, sondern mit oder ohne GPS auch bei Elektronikfachmärkten wie Media Markt oder Saturn vor Ort. Der Portemonnaie Finder oder Schlüsselpiepser kostet übrigens nicht viel, sodass das Wiederfinden des eigenen Wertgegenstandes oder Schlüssels durch den Schlüsselschutz schon mit weniger als 30 Euro Investition erreicht werden kann. So lassen sich auch mehrere Schlüssel, Portemonnaies oder Smartphones mit dem Anhänger Schlüssel Modell ausstatten, ohne ein Vermögen zu kosten.

» Mehr Informationen

Bei diesen Herstellern sind die Helfer gegen Schlüsselverlust übrigens zu entdecken:

  • Chipolo
  • PLOX
  • Gigaset (beliebtes Modell ist das Gigaset G Tag, das für weniger als 20 Euro zu haben ist und als besonders kompakt gilt – das G Tag Modell ist auch in verschiedenen Farben zu haben und wird mit der Gigaset App verbunden, um als Schlüsselschutz dienen zu können)
  • Orbit
  • Xmarty

Für welchen Schlüsselsucher man sich auch entscheidet – hat man mit dem Bluetooth Schlüsselfinder oder X4 Life und Smarty Modell erst einmal einen Schlüssel gefunden, wird man das Gerät sicher als sehr nützlich empfinden. Nach dem Schlüsselfinder Test oder CR2032 Test wird der Auto Schlüsselanhänger batteriebetrieben genutzt, also mit Batterien elektrisch betrieben. Es lassen sich kaum Auto Schlüsselanhänger Finder oder Varianten mit Gigaset App finden, die nicht mit Batterien arbeiten, sondern mit einem Akku. Batteriebetrieben ist die Laufzeit der Modelle allerdings lang genug, um nicht ständig Batterien wechseln zu müssen. Die Geräte zeichnen sich also zum größten Teil durch Vorteile aus, die man so schnell nicht mehr missen will.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen