Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Einparkhilfen – nicht nur für Fahranfänger

EinparkhilfenEs kann ganz schnell gehen: Wer in Zeitnot ist und nach schier unendlich gedrehten Runden doch noch eine kleine Parklücke gefunden hat, büßt das schlimmstenfalls mit unschönen Dellen und einer Menge Ärger ein. Hier kann eine Einparkhilfe von Vorteil sein. Auch wer einfach nur etwas mehr Sicherheit beim Einparken wünscht, weil ihm der Blick in den Spiegel nicht reicht, ist mit dem praktischen Zubehör für das eigene Fahrzeug gut bedient.

Einparkhilfe Test 2019

Was ist eine Einparkhilfe?

EinparkhilfenDie Einparkhilfe unterstützt den Fahrer beim Einparken in engere Parklücken, zum Beispiel mittels eines akustischen Signals. So wird eine Einparkhilfe für hinten automatisch aktiviert, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird. Die Einparkhilfe Sensoren (4 Sensoren oder 8 Sensoren) messen den Abstand zwischen dem eigenen Fahrzeug und dem Hindernis. Der Fahrer wird nun akustisch über die Entfernung zu Hindernissen in Form von anderen Fahrzeugen oder Stangen und ähnlichem informiert. Eine komfortablere Variante ist die Einparkhilfe mit Kamera. Hier muss man sich nicht nur auf das akustische Signal verlassen, sondern hat das Hindernis zudem gut im Blick. Ob Einparkhilfe mit Rückfahrkamera für PKW oder gar den Wohnwagen – eine Einparkhilfe zum Nachrüsten erhalten Sie für jeden Fahrzeugtyp. Besonders beliebt sind die Modelle für

» Mehr Informationen
  • Mercedes
  • Ford
  • BMW
  • Audi
  • VW (Golf)

Einparkhilfe nachrüsten leicht gemacht

Die bequemste Methode, die Einparkhilfe zum Nachrüsten in Ihr Fahrzeug zu integrieren ist nach wie vor der Gang zur Werkstatt. So helfen A.T.U, Bosch und andere Werkstätten beim Einbauen, allerdings hat das seinen Preis. Wer diese Kosten sparen möchte und dafür lieber in eine Einparkhilfe mit Kamera investiert oder auf führende Marken zurückgreift, kann die Montage der Auto Einparkhilfe vorne und hinten auch selbst vornehmen.

» Mehr Informationen

Einparkhilfe nachrüsten für Nummernschild

Eine einfache Methode ist die Montage am Nummernschild Rahmen. Spezielle Kennzeichenhalter sind hier bereits mit Einparkhilfe Sensoren versehen. Da diese Einparkhilfe kabellos ist, gestaltet sich das Einbauen entsprechend schnell und unkompliziert. Das Signal wird via Funk gesendet und für die Stromversorgung sorgt ein Akku. Ein mit integrierten Lautsprechern versehenes Display wird im Fahrzeug platziert, dort, wo es der Fahrer am besten im Blick hat.

Übrigens: Die praktische Einparkhilfe ohne Bohren gibt es auch als Einparkhilfe mit Rückfahrkamera.

Einparkhilfe nachrüsten für Stoßfänger

Diese Variante ist eher etwas für geübte Schrauber. Will man so seine Einparkhilfe nachrüsten, ist man mit der Hilfe vom Fachmann gut bedient. Diese Methode erfordert die Demontage des Stoßfängers. Die in den Stoßfänger zu bohrenden Löcher für die Sensoren müssen genau positioniert werden. Der Einbau der Steuergeräte erfordert zudem eine Verkabelung mit dem Bordnetz und den Einbau spezieller Lautsprecher. Da lohnt es sich vielleicht doch, noch einmal über die Modelle Einparkhilfe ohne Bohren oder Einparkhilfe kabellos nachzudenken.

Einparkhilfe Test – Funktionen und Ausstattung im Fokus

Die Auswahl an Einparkhilfen ist groß. Ein Einparkhilfe Test kann eine gute Entscheidungshilfe sein. Ob Einparkhilfe mit Rückfahrkamera oder Frontkamera, sicher findet jeder das für ihn passende Modell.

» Mehr Informationen

Tipp: Bei einem Einparkhilfe Test wird möglicherweise auch die eine oder andere Funktion eingeschätzt, die für Sie persönlich nicht relevant ist. Deshalb darf es gerne auch mal der Zweite oder Dritte nach dem Testsieger sein.

Gängige Varianten und ihre Eigenschaften im Überblick:

Variante Eigenschaften
Einparkhilfe Funk Der Einbau dieses Modells ist unkompliziert und kann ohne fachmännische Hilfe erfolgen. Diese Einparkhilfe ohne Bohren hat den Nachteil, dass die Übertragung des Funksignals unter Umständen gestört werden kann.
Einparkhilfe kabelgebunden Das Modell überzeugt mit einer guten Übertragung, kann allerdings nur mit gewissen Vorkenntnissen und Fingerspitzengefühl selbst eingebaut werden.

Worauf sollte beim Kauf einer Einparkhilfe geachtet werden?

Neben dem eigenen Budget sollte man sich vor dem Kauf einer Einparkhilfe fragen, welche Funktionen den eigenen Bedürfnissen entsprechen. So kann man unnötig hohe Kosten vermeiden und gegebenenfalls auch einen zu hohen Aufwand für das Einbauen. Stehen diese Kaufkriterien fest, hat man die Auswahl eingeschränkt und kann mittels eines Vergleichs der Produkte seinen eigenen Einparkhilfe Test durchführen. Sinnvoll und empfehlenswert ist es, nach Erfahrungen anderer Käufer Ausschau zu halten. Auch ein Preisvergleich ist wichtig, damit Sie letztendlich Ihren Einparkhilfe Testsieger günstig kaufen können.

» Mehr Informationen

Wo kann man seinen Einparkhilfe Testsieger günstig kaufen?

Nach dem Einparkhilfe Vergleich gilt es, den richtigen Anbieter zu finden. Fachmärkte wie Conrad sind eine gute Anlaufstelle, aber auch Plattformen wie Ebay werden gerne genutzt, um die passende Einparkhilfe mit Kamera oder Einparkhilfe Sensoren zu erwerben. Besonders beliebt ist der Kauf im Online Shop. Nirgendwo sonst lässt sich ein Einparkhilfe Test so leicht und bequem durchführen. Um ein gutes Modell für BMW, Audi, Ford, Mercedes oder VW zu finden, muss man demnach nicht mal das Haus verlassen. Natürlich gibt es die praktischen Helfer auch für andere Fahrzeuge.

» Mehr Informationen

Selbstlenkendes System als Luxusvariante: Ein selbstlenkendes System ist eines der modernsten unter den Einparkhilfen. Das Lenken beim Einparken wird hier vollständig durch den Assistenten übernommen. Bei Varianten mit Rückfahrkamera kann der Fahrer den Vorgang über einen Monitor verfolgen. Der Assistent ermittelt die Größe einer Parklücke und übermittelt dem Fahrer die richtige Ausgangsposition. Nach Einlegen des Rückwärtsgangs muss dieser nur noch das Gaspedal und die Bremse bedienen – den Rest übernimmt das System.

Vor- und Nachteile einer Einparkhilfe

  • stressfreies Einparken
  • unterschiedliche Funktionen / Ausstattung
  • auch führende Marken bieten preiswerte Modelle an
  • Einparkhilfe nachrüsten in Eigenregie möglich
  • mit Frontkamera und Rückfahrkamera erhältlich
  • die Variante „Einparkhilfe Funk“ punktet mit einer besonders einfachen Inbetriebnahme
  • der Einbau einiger Modelle erfordert Fachkenntnisse – hier helfen aber auch Werkstätten wie A.T.U. weiter

Fazit

So eine Einparkhilfe ist eine feine Sache und abhängig vom Modell schon sehr günstig zu kaufen. Man kann die Auto Einparkhilfe vorne und hinten montieren und benötigt bestenfalls keine Fachkenntnisse. Führende Marken wie BMW, VW, Audi, Mercedes und viele weitere lassen sich mit einer Einparkhilfe nachrüsten und sogar für den Wohnwagen wird man fündig. Ob akustisch oder die Variante Einparkhilfe mit Kamera, sicher hat das pfiffige Zubehör schon so manche Schramme verhindert.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (109 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen