Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reisewecker – kompakte Wecker für kurze oder lange Trips

Reisewecker Begibt man sich geschäftlich oder privat häufiger auf Reisen, benötigt man hierfür ein paar Gadgets, mit denen es sich auch allein im Hotel wie zuhause wohl fühlen lässt. Diese sollten möglichst kompakt ausfallen, damit so wenig Gepäck wie möglich anfällt und man die Reise nicht als mühevoll und anstrengend empfindet, weil man riesige Koffer schleppen muss. Ein solches Gadget ist der Reisewecker, der trotz seiner handlichen Größe seine Aufgabe erfüllt und damit verhindert, dass man zu Meetings und Co. unpünktlich erscheinen muss. Selbstverständlich können Reisewecker sich stark voneinander unterscheiden und daher mal mehr und mal weniger nützlich erscheinen. Damit man das nützlichste und vom Preis-Leistungs-Verhältnis her beste Modell für sich entdecken kann, möchten wir nachfolgend einige Reisewecker in Augenschein nehmen.

Reisewecker Test 2019

Die verschiedenen Einsatzbereiche für kompakte Reisewecker

Reisewecker Einen Reisewecker kann man eigentlich immer gebrauchen und zuhause parat halten – denn er kommt wesentlich häufiger zum Einsatz, als man vor dem Kauf eigentlich denkt. So kann er beispielsweise als sofortiger Ersatz für den herkömmlichen Hauswecker dienen, falls dieser einmal den Geist aufgibt oder der Akku des Smartphones nicht voll genug ist, um am nächsten Tag zuverlässig wecken zu können. Auch werden Reisewecker mit Batterien betrieben und sind daher vom Stromnetz völlig unabhängig – weshalb der Reisewecker beispielsweise auch bei einem zeitweisen Stromausfall als Ersatz verwendet werden kann.

» Mehr Informationen

Der eigentliche Verwendungszweck des Reiseweckers ist jedoch die Reise selbst, also, wenn man in den Urlaub fährt oder aus geschäftlichen Gründen Kurztrips und lange Reisen vornehmen muss. Ob beim Urlaub mit der Familie oder auf der Reise zu weit entfernten Verwandten – ein Reisewecker sorgt stets dafür, dass man pünktlich aufsteht, Termine wahrnimmt und seine Anschlussflüge nicht verpasst. Schließlich kommt es gerade bei geschäftlichen Reisen darauf an, seine Geschäftspartner und wichtigen Anliegen nicht zu verpassen – im privaten Urlaub ist es ebenfalls nicht zu raten, gebuchte Führungen oder ähnliches zu vergessen.

Vor- und Nachteile eines Reiseweckers

  • sind sehr handlich und kompakt, daher leicht zu verstauen oder transportieren
  • batteriebetrieben und daher nicht vom örtlichen Stromnetz abhängig
  • geringes Gewicht, das das Handgepäck nicht beschwert
  • in vielen Designs zu haben
  • auch Besonderheiten unter den Reiseweckern verfügbar
  • Mini Wecker lassen sich meist gegen niedrige Preise erhalten
  • sehr vielseitig einsetzbar
  • sowohl digital, als auch analog erhältlich
  • kein Netzkabel notwendig und daher noch weniger Gepäck mitzuführen
  • bieten meist keine Zusatzfunktionen wie integrierte Radios oder ähnliches, sondern sind auf das Wesentliche reduziert

Was unterscheidet Reisewecker vom herkömmlichen Wecker zuhause?

Es gibt natürlich wesentliche Unterschiede zwischen Reiseweckern und herkömmlichen Weckern für Zuhause zu verzeichnen: So sind die Wecker für die Reise zum einen deutlich kleiner und handlicher, sodass sie nicht nur gut ins Gepäck passen, sondern sich auch überall sehr einfach aufstellen lassen – selbst beim Zelten. Zum anderen sind sie auf das Wesentlichste reduziert, um die Bedienung so einfach wie möglich zu halten und zu verhindern, dass etwas auf der Reise schief geht. Batteriebetrieben sind Reisewecker deshalb, weil sie Probleme mit den verschiedenen Stromnetzsteckern anderer Länder vermeiden sollen und auch möglichst unabhängig vom  Stromnetz sein müssen, um beispielsweise bei einem Stromausfall dienlich zu sein. So erhält man den Vorteil, keine Netzkabel mitführen zu müssen, die schnell verloren gehen oder auch mal vergessen werden.

» Mehr Informationen

Damit man seine Meetings nicht verpasst, bieten Mini Wecker natürlich Weckfunktionen, Snooze-Features und können sogar auf mehrere Erinnerungszeiten gleichzeitig eingestellt werden. Damit die Wecker unterwegs von anderem Gepäck nicht beschädigt werden, kommen Reisewecker meistens mit einer Schutzklappe für das Display daher, lassen sich also verschließen oder sind klappbar. Das verhindert auch, dass die Schaltknöpfe während dem Transport gedrückt und Weckzeiten eventuell umgestellt werden. Gemeinsam mit herkömmlichen Weckern haben die Ausführungen allerdings, dass sie sowohl als Reisewecker digital, als auch als Reisewecker analog zu haben sind – also ein herkömmliches Ziffernblatt als Display mitbringen, oder alternativ digital Zeiten anzeigen.

Gibt es Besonderheiten unter den Reiseweckern?

Ob mechanisch, lautlos, mit Wochenendfunktion oder oder Funk – natürlich gibt es Modelle unter den Reiseweckern zu entdecken, die sich durch Besonderheiten abheben können.

» Mehr Informationen
Funktion Hinweise
Radio Ein kleiner Wecker mit Radiofunktion ist beispielsweise eine solche Variante, die durch mehrere Funktionen überzeugen kann.
Funk Neben dem Radiowecker ist aber auch der Reise-Funkwecker eine gute Anschaffung, der die Zeitangaben vor Ort per Funk erhält und sich damit automatisch der aktuellen Uhrzeit des Reiseortes anpasst.
Aufladestation für Smartphones Entscheidet man sich für Modelle digital ohne Funk oder mit Funk, kann man auch auf Reisewecker zurückgreifen, die eine Aufladestation für Smartphones mitbringen und sich damit sehr vielseitig anwenden lassen. Bei ihnen funktioniert das Aufladen der Smartphones nur durch das Auflegen, also ganz ohne lästige Stecker.

Tipp: Den Erfahrungen nach sind aber sehr gute Reisewecker auch jene Ausführungen, die mit Licht aufwecken können und ihren Anwender daher besonders sanft aus dem Schlaf holen. Die besten Reisewecker dieser Kategorie kommen sogar mit natürlichen Sounds daher, die das sanfte Wecken mit Licht stimmungsvoll unterstreichen.

Design-Highlights für Liebhaber von Eyecatchern

Wer auch unterwegs nicht auf edle Wecker verzichten möchte, kann beste Reisewecker in modernen oder sehr kunstvollen Designs erhalten. Ob Braun Reisewecker, Reisewecker digital oder Reisewecker analog, es werden für jede Stilrichtung Testsieger geboten, die den eigenen Geschmack auch unterwegs gut ausdrücken können. Kurvige Wecker beispielsweise mit gebogenem Display und ansonsten minimalistischer Optik wirken sehr futuristisch, während es natürlich auch Nostalgie-Reisewecker mit Batterien zu entdecken gibt.

» Mehr Informationen

Ob Braun Reflex Control Reisewecker, Braun Voice Control Reisewecker oder Junghans Modelle – das Angebot an Modellen für das Verreisen ist nach dem Reisewecker Test besonders vielseitig aufgestellt und macht daher das Reisewecker Kaufen im Uhren Shop oder durch das Bestellen zur einfachen Sache. Dabei liegen die Preise so niedrig, dass sie dem Vergleich oder eigenen Test nach selbst mit Aufpreis für den Versand noch mit ins kleinere Budget passen, wie ein eigener Preisvergleich oder Testberichte deutlich machen können. Braun Reisewecker, braun Reflex Control und Braun Voice Control Reisewecker zählen übrigens auch dazu.

Ansonsten erhält man Reisewecker aller Art bei Marken wie diesen:

  • Technoline
  • Hama
  • Braun
  • Casio
  • TFA Dostmann
  • Seiko
  • Lexon
  • Telefunken
  • Bresser
  • Kienzle
  • Blaupunkt

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen