Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ansmann Batterien – hohe Qualität mit Hauptfirmensitz in Baden-Württemberg  

Ansmann BatterienAnsmann gehört zu den führenden Anbietern von Batterien und anderen Produkten im Bereich mobiler Energie. Ob kleiner Konsument, der ein Ladegerät für seine Batterien benötigt oder Großunternehmen, welches auf der Suche nach einer Industrielösung ist – Ansmann überzeugt durch hohe Qualität, jede Menge Erfahrung und faire Preise. Wie sich das Unternehmen entwickelt hat, welche Produktserien Ansmann anbietet und wofür die Batterien und Akkus genutzt werden können, erfahren Sie in folgendem Ratgeber. Zudem erhalten Sie den einen oder anderen Kauftipp, damit auch Sie Ihre Batterien von Ansmann günstig kaufen können.

Ansmann Batterie Test 2019

Aus der heimischen Garage zu einem der Weltmarktführer

Ansmann BatterienWie so oft bei genialen Erfindern, legte Edgar Ansmann den Grundstein für sein Unternehmen 1991 in der heimischen Garage, bzw. dem heimischen Wohnzimmer. Nach der Entwicklung von ersten Taschenlampen und Akkus, wurde bereits zwei Jahre später der Firmensitz in Assamstadt, im Norden Baden-Württembergs aufgebaut. Binnen weniger Jahre wurde der Geschäftsbereich ausgedehnt, die Zahl der Vertriebspartner erhöhte sich und in Ländern wie Frankreich, Schweden und China trifft man heute auf Firmensitze von Ansmann. Heute zählt die Marke nach fast 30 Jahren zu den Weltmarkführern in Bereich mobiler Energie für den einfachen Konsumenten sowie Energielösungen für Großkonzerne. Auch wenn Firmengründer Edgar Ansmann im Jahr 2017 verstorben ist, sorgen heute über 400 Mitarbeiter über den Globus verteilt für eine ständige Erweiterung und Anpassung des Produktsortiments.

Aus welchen Produktgruppen setzt sich das Sortiment von Ansmann zusammen?

Die Produktpalette von Ansmann umfasst quasi alles im Bereich mobiler Energie. Hierzu zählen:

Produktgruppe Erläuterungen
Batterien und Akkus Batterien gibt es in allen erdenklichen Varianten. Von der einfachen Mignon- oder Knopfzelle, über den 9V E-Block, bis hin zur Spezialbatterie.
Lade- und Netzgeräte Die Auswahl der Ladegeräte von Ansmann ist immens und nahezu jedes Ladegerät ist sind universell für alle Akkus einsetzbar. Zusätzlich bietet Ansmann KFZ-Ladegeräte, Netzteile, Steckdosen und Reiseadapter an.
Lichttechnik Zur mobilen Lichtversorgung zählen bei Anspann Taschenlampen und Scheinwerfer genauso wie Stirn- und Fahrradlampen. In dieser Produktgruppe kann außerdem auf umweltfreundliche LEDs zurückgegriffen werden. Sehr liebevoll gestaltet und recht groß ist außerdem die Auswahl an mobilen Nachtlichtern für das Kinderzimmer. Ob Elefant, Fuchs oder Marienkäfer – jedes Lieblingstier findet im Kinderzimmer seinen Platz und sorgt mit einem Sternenlicht für einen ruhigen Schlaf des Sprösslings.
Akkus für E-Bikes Die Akkus für E-Bikes werden in der Regel von Unternehmen geordnet, doch die Marke bietet auch individuelle Lösungen an.
Angepasste Produkte für Großkonzerne Die Industrielösungen sind für den Alltagsgebrauch eher weniger interessant und richten sich in erster Linie an Unternehmen, die auf der Suche nach einer Industrielösung in Bezug auf die mobile Energieversorgung sind.

Wer also auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Energieversorgung in den eigenen vier Wänden oder für unterwegs ist, der wird bei Ansmann mit Sicherheit fündig. Ob einfache Ansmann AAA Batterien für die Fernbedienung, langlebige Ansmann Akkus für das Telefon oder ein mobiles Sternenlicht in Form eines Marienkäfers für den Sprössling – Ansmann bietet für jeden das passende Produkt.

Akkus und Batterien von Assmann

Akkus zählten zu den ersten Artikeln, die der Firmengründer zu Beginn der 1990er Jahre aus seinem Wohnzimmer heraus vertrieben hatte. Das Sortiment ist aus diesem Grund recht groß und reicht von den standardmäßigen AA Mignonzellen mit hoher Kapazität bis hin zum 9V E-Block mit extrem geringer Selbstentladung. Falls Sie noch kein Ladegerät zum Aufladen der Akkus besitzen, bietet Ansmann auch diese in hoher Qualität an.

Wer statt auf Akku Batterien lieber auf nicht wiederaufladbare Batterien für seine Fernbedienung oder die USB-Maus zurückgreift, wird bei Ansmann ebenfalls fündig. Standardmäßig besteht die chemische Zusammensetzung aus Zink-Manganoxid (Alkaline), wobei die Marke auch Lithiumzellen anbietet. Batterien von Ansmann gibt es üblicherweise in den folgenden Zellengrößen:

Zusätzlich sind von Ansmann außerdem verschiedene Batterien für Hörgeräte verfügbar. Die Ansmann Hörgeräte Batterien zeichnen sich in einem Ansmann Batterien Test durch ihre hohe Kapazität bei gleichzeitiger Langlebigkeit aus. Zudem werden Ansmann Hörgeräte Batterien zumeist in einer Großpackung von sechs Batterien geliefert und können sowohl für ältere, analoge Modelle, als auch für moderne Hörgeräte verwendet werden. Wiederaufladbar sind diese kleinen Zink-Luft-Zellen im Unterschied zu den anderen Batterien allerdings nicht.

Hinweis: Neben Spezialbatterien für Hörgeräte, Rauchmelder oder Garagentoröffner, bietet die Marke außerdem verschiedene Knopfzellen, Kamera- und Handyakkus sowie Powerbanks und Akkutester an.

Vor- und Nachteile von Ansmann Batterien im Überblick

  • Langlebigkeit bei hoher Kapazität
  • gute Qualität
  • große Auswahl
  • geringe Selbstentladung
  • im Vergleich zu anderen Marken etwas teurer in der Anschaffung
  • nicht jede chemische Zusammensetzung für jede Batterie verfügbar

Was sagen bisherige Nutzer über Ansmann Batterien und Ansmann Akkus?

Die Erfahrungen bisheriger Nutzer, die regelmäßig Ansmann Batterien kaufen und ihren eigenen Ansmann Batterien Test durchgeführt haben, können bei fast allen Modellen als äußerst positiv eingestuft werden. Die hohe Kapazität mit dennoch langer Lebensdauer, die die Marke verspricht, wird in den meisten Fällen bestätigt. Der eine oder andere Testbericht von Ansmann Akkus lässt zudem darauf schließen, dass einige Nutzer von so überzeugt von den Produkten waren, dass sie kaum noch auf herkömmliche Batterien zurückgreifen. Für Geräte mit hohem Energieverbrauch wie USB-Tastatur, Fernbedienung, elektronisches Spielzeug oder Taschenlampen konnten einige Kunden somit einige Kosten sparen, sodass sich der im Vergleich zu anderen Marken etwas teurere Anschaffungspreis ausgeglichen hat.

Die Preise für Ansmann Batterien und Ansmann Akkus werden von einigen Nutzern tatsächlich als Nachteil angegeben. Vier Ansmann AA Batterien kosten in der Alkaline-Variante beispielsweise durchschnittlich zwischen 3 und 5 Euro, in der Lithium Variante etwa 10 Euro. Im Preisvergleich lohnt sich die Anschaffung einer Großpackung, die Ansmann mit bis zu 20 Batterien anbietet.

Ansmann Batterien kaufen: Angebot im Onlinehandel nutzen

Wie bereits erwähnt, lohnt sich bei Ansmann die Anschaffung einer Großpackung. Diese sind in erster Linie im Onlinhandel günstig erhältlich. Suchen Sie sich also am besten im Internet einen Batterie Shop, der Ihnen gefällt, wenn Sie Ansmann Batterien kaufen möchten. Das Bestellen ist kinderleicht und die Kosten sind nicht unbedingt höher als im Direkthandel, das Verpackung und Versand in den meisten Online Shops im Preis inbegriffen sind. Online Kaufen lohnt sich in den meisten Fällen definitiv, zumal vor allem Akkus gemeinsam mit einem passenden Ladegerät häufig im Angebot sind und Sie somit für wenig Geld schon bald Ihren eigenen Ansmann Batterien Test in den eigenen vier Wänden durchführen und sich von der Qualität der Marke überzeugen können.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen