Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

AAAA Akkus – Spezialbatterien in ihrer umweltfreundlichen Variante

AAAA AkkusBei AAAA Batterien handelt es sich um Spezialbatterien, die unter verschiedenen Bezeichnungen auf dem Markt erhältlich sind und beispielsweise in Stylus Pens für Smartphone oder Tablet zum Einsatz kommen. Manche Hersteller bieten diese Spezialbatterien auch in der wiederaufladbaren Version an, die dann als AAAA Akkus angeboten werden. Erfahren Sie nun mehr über die verschiedenen Bezeichnungen für die Akku Batterien AAAA, wofür die Akkus verwendet werden und welche Vor- und Nachteile sich durch deren Nutzung ergeben. Außerdem erhalten Sie einige Informationen aus einem AAAA Akku Test sowie einige Kauftipps, sodass Sie Ihre AAAA Akkus günstig kaufen können.

AAAA Akku Test 2021

Ergebnisse 1 - 5 von 5

Sortieren nach:

Was macht AAAA Batterien und AAAA Akkus aus?

AAAA AkkusWie bereits erwähnt, handelt es sich bei AAAA Batterien um Spezialbatterien. Ursprünglich ist AAAA die amerikanische Bezeichnung, zumal auf die Verpackungen häufig auch der Begriff rechargeable statt wiederaufladbar aufgedruckt wird.

Weitere Namen, unter denen die Batterie und die Akkus geführt werden sind beispielweise:

  • Mini
  • LR61
  • R61
  • E90

Die internationale Bezeichnung lautet R8D425. Batterie und Akku haben einem Durchmesser von 8,3 mm und eine Länge von 42,5 mm und fallen damit ein wenig kleiner aus als beispielsweise ein AAA Akku Eneloop oder einer anderen bekannten Marke. Die chemische Zusammensetzung besteht bei Akku Batterien AAAA in der Regel aus Nickel-Metallhydrid (Ni-MH), die Spannung liegt zwischen 1,2 Volt und 1,5 Volt und die Kapazität zwischen 300 mAh und 800 mAh.

Damit sind wiederaufladbare AAAA Batterien in Bezug auf die Kapazität einem AAA Akku 600mAh oder einem AAA Akku 600mAh nicht unterlegen, auch wenn sich die chemische Zusammensetzung deutlich unterscheiden kann (AAA Akku Lithium Ionen, NiCd Akku AAA, etc.). Während ein AAA Akku mit Lötfahne für Hobbybastler durchaus üblich ist, findet man eine Lötfahne bei einem AAAA Akku Mini Test hingegen nur äußerst selten.

Einsatzbereiche für AAAA Akkus

Die Verwendung für wiederaufladbare AAAA Batterien ist relativ begrenzt. In einem Akku AAAA Test kommt die Spezialbatterie vor allem dort zum Einsatz, wo besonders leistungsfähige Geräte oder Geräte aus dem High-Tech-Bereich verwendet werden und die Leistung von einem Hochleistungsakku AAA nicht ausreichen würde.

Insgesamt sind die Einsatzbereiche für LR61 oder R61 Akkus vornehmlich:

  • medizinische Geräte
  • Stirnlampen
  • Digitalstifte (Stylus Pens) für Smartphone, Tablet, etc.
  • Bluetooth Headsets
  • Bestimmte Spielgeräte (ferngesteuerte Fahrzeuge, etc.)
  • Spielekonsolen

Beste AAAA Akkus im AAAA Akku Vergleich

Bereits die Hersteller von AAAA Batterien sind relativ beschränkt, weshalb sich die Anzahl der Hersteller für AAAA Akkus weiter vermindert. So werden Sie zwar AAAA Batterien von Duracell oder Varta finden, jedoch keinen AAAA Akku Duracell und keinen AAAA Akku Varta.

Auf die wenigen Hersteller, deren Produkte in einem AAAA Akku Test häufig als AAAA Akku Testsieger abschneiden, soll in der nachstehenden Tabelle dennoch etwas näher eingegangen werden:

Hersteller Erläuterung
ODEC ODEC ist eine eher unbekanntere Firma, die AAAA Akkus vor allem in einer Packungsgröße von 4,8 oder 16 Akkus vertreibt. Die Kapazität beträgt zumeist 400 mAh, womit Sie sich bei einem Kauf im guten Mittelfeld bewegen.
ANVOW Diese Marke wirbt vor allem für AAA Akkus für Digitalstifte. Die Preise sind ähnlich denen der Akkus von ODEC und auch mit einer Kapazität von 400 mAh ähneln sich die Produkte der beiden Marken sehr.
EBL EBL ist etwas günstiger als die beiden anderen Marken und bietet die seine AAAA Akkus in einer Packungsgröße von 4 wiederaufladbaren Batterien an.

Tipp: Neben den drei Marken finden sich außerdem einige unbekannte Hersteller, bei denen sich ein Kauf ebenfalls lohnen kann, auch wenn ein AAAA Akku Duracell oder ein AAAA Akku Varta derzeit noch nicht verfügbar sind.

Gute AAAA Akkus gibt es schon für unter 10 Euro für eine Packungsgröße mit vier Batterien. Von den genannten Marken ist in einem AAAA Akku Mini Test EBL tendenziell etwas günstiger und ODEC und ANVOW etwas teurer in der Anschaffung. Einige Testberichte und die Erfahrungen bisheriger Kunden sind fast durchweg zufriedenstellend. Einige Nutzer beklagen lediglich, dass sich in einem Akku AAAA Test die herkömmlichen Batterien preislich kaum von den Akkus unterscheiden und eine Packungsgröße von nur einem Akku nur äußerst selten angeboten wird.

Vor- und Nachteile der AAAA Akkus im Überblick

  • umweltschonende Energieversorgung
  • gute Leistung und Kapazität
  • lange Lebensdauer
  • recht eingeschränkte Verwendung
  • im Gegensatz zu anderen Batterientypen recht teuer

AAAA Akkus kaufen: Preise im Onlinehandel vergleichen

Supermärkte und Diskounter wie Rewe, Aldi oder Lidl und Drogeriemärkte wie dm, Rossmann oder Müller führen die Spezialbatterien nur äußerst selten. Selbst im direkten Elektronikfachhandel wie Saturn, Media Markt oder Conrad könnte das AAAA Akkus kaufen schwierig werden. Sind doch Akkus vorhanden, dann beschränkt sich die Auswahl eventuell nur auf die AAAA Akkus Testsieger der Stiftung Warentest oder eines AAAA Akku Test des jeweiligen Unternehmens und eine Großpackung oder AAAA Akkus mit Ladegerät findet man nur äußerst selten.

Suchen Sie sich lieber einen Batterie Shop im Internethandel und beginnen Sie direkt mit Ihrem Preisvergleich. Das online Kaufen lohnt sich alleine schon wegen dem größeren Angebot, der direkten Einsicht in die Empfehlung und bisheriger Kunden unabhängig der Stiftung Warentest. Zudem unterscheiden sich die Preise durch den zumeist kostenlosen Versand ohnehin nicht von den Preisen im Direkthandel. Bestellen lohnt sich also in jedem Fall, damit Sie bald Ihren persönlichen Akku AAAA Test durchführen können und die besten AAAA Akkus mit Ladegerät oder ohne Ladegerät für sich ausmachen können.

Relevante Fragen zu diesem Artikel

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "AAAA Akkus"?

Derzeit sind folgende Produkte auf batterie.org besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie AAAA Akku Testsieger bzw. am besten:

Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: Bonai, Hama, Amazon, Ansmann.

Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

Für die Kategorie AAAA Akkus haben wir Preise von 16-7 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei batterie.org beträgt demnach 13 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Test oder Vergleich 2021 in der Kategorie AAAA Akkus - die aktuelle Top 5

Der AAAA Akku Test als aktuelle Vergleichstabelle für 2021 von batterie.org:

AAAA Akku Test- und Vergleichstabelle
FotoTitelTyp(en)UrteilPreisTest bzw. Vergleich
Bonai Wiederaufladbare AAA Batterien TestBonai Wiederaufladbare AAA BatterienAAAA Akku4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 30 €» Details
Hama AAA Akkus TestHama AAA AkkusAAAA Akku4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 7 €» Details
Amazon Alkalibatterien, AAAA TestAmazon Alkalibatterien, AAAAAAAA Akku, Akku4 Sterne (gut)
ungefähr 5 €» Details
Amazon Performance Batterien Alkali TestAmazon Performance Batterien AlkaliAAAA Akku3 Sterne (befriedigend)
ungefähr 16 €» Details
Ansmann Akku AAA Micro 550 mAh 1,2V NiMH TestAnsmann Akku AAA Micro 550 mAh 1,2V NiMHAAAA Akku, Akku1 Sterne (befriedigend)
ungefähr 6 €» Details
(Datum der Erhebung: 22.04.2021)

Weitere spannende Inhalte:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
AAAA Akkus – Spezialbatterien in ihrer umweltfreundlichen Variante 
Loading...

Neuen Kommentar verfassen