Lithium Ionen Akku

Der Lithium Ionen Akku findet hauptsächlich in elektronischen Geräten mit hohem Energieverbrauch Verwendung, deren Versorgung mit herkömmlichen Akku Batterien entweder nicht hinreichend möglich ist oder die zu klein für entsprechend große Batterien sind. So hat sich der Lithium Ionen Akku im Laufe der Zeit für den Einsatz in MobiltelefonenLaptops oder Digitalkameras bewährt und durchgesetzt. Auch Elektrowerkzeuge sowie Hybridfahrzeuge setzen auf die Energieversorgung durch Lithium Ionen Akkus.

Im Gegensatz zu einem Nickel-Metallhydrid Akku weist der Lithium Ionen Akku eine dreimal so hohe Nennspannung von rund 3,6 Volt auf, abhängig von den verwendeten Materialien, und ist dabei zugleich wesentlich kleiner und leichter als vergleichbare Batterien, die eine ähnliche Spannung erzeugen. Je nach Bauart misst ein Lithium Ionen Akku nur wenige Zentimeter in Länge und Breite und nur einige Millimeter in der Höhe. Dafür verantwortlich ist die in aller Regel flache Bauweise der Zellen. Werden mehrere Energiezellen benötigt, wie beispielsweise in Laptops, werden sie zusammen geschaltet in ein Gehäuse eingebracht, das dann als Akku fungiert. Lithium Ionen Akkus zeigen keinen Memory-Effekt, so dass sie nach dem Entladen wieder vollständig aufgeladen werden können ohne dabei an Kapazität einzubüßen, selbst wenn sie zuvor nicht vollständig aufgeladen worden sind. Entsprechend sollte ein Lithium Ionen Akku im Idealfall zur Hälfte geladen bei Raumtemperatur gelagert werden, um bestmöglich von seiner geringen Selbstentladung zu profitieren.

Die Lebensdauer des Lithium Ionen Akkus ist bei modernen Speichern bemerkenswert, besonders hochwertige Akkus können nach tausenden Ladezyklen noch ebenso hohe Kapazitäten aufweisen wie zu Beginn ihres Einsatzes. Durch die verwendeten chemischen Elemente und die daraus resultierenden Reaktionen ist der Lithium Ionen Akku ein langlebiger Akku, der energiehungrige Verbraucher ausdauernd entsorgen kann. Zudem sorgen integrierte Schaltkreise für die nötige Sicherheit im Umgang mit dem Akku. Dazu zählt auch, eine mögliche Tiefentladung oder Überladung durch temporäres Abschalten des Akkus zu verhindern. Um einen Lithium Ionen Akku aufzuladen, sind spezielle Ladegeräte notwendig, die die benötige Ladespannung gewährleisten. So wird verhindert, dass der Akku oder der zu versorgende Verbraucher beschädigt werden.

Unter Tipp
Weitere Informationen zum Thema Lithium Ionen Akku finden Sie auf http://www.lithiumionenakku.net – Tipps zum kauf von Lithium Ionen Akku.