Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akkus richtig laden

Akkus richtig laden

Tipps zur Richtigen Akkuladung zusammengefasst:

  • Akku nicht vollständig entladen oder laden
  • Ladezyklen und Ladevorgänge sind nicht das Gleiche
  • Laptop lieber auch mal ohne Akku benutzen
  • Nur Lithium-Ionen-Akkus haben keinen Memory-Effekt
  • Akku nicht leer als 10 % werden lassen
  • Bei einer Akku Aufladung nicht über 90 % laden

Was Sie beim Laden des Akkus beachten sollten

Ist ein Akku einmal komplett entladen, lässt der Akku sich auch nicht wieder richtig aufladen. Fast jeder Akku hat aber einen Schutz gegen Überladung oder zu starker Entladung. Sollten Sie sich beim Akku kaufen unsicher sein schreiben Sie am besten den Verkäufer oder direkt den Hersteller an. Wichtig ist es dennoch einen Akku nicht ganz leer werden zulassen und rechtzeitig wieder Aufzuladen. Das gleich gilt auch für eine Überladung eines Akkus.

» Mehr Informationen

Die richtige Zeit um einen Akku wieder aufzuladen ist bei ca. 10 Prozent, unter diesen Wert sollte der Akkustand nicht fallen. Beim Aufladen des Akkus sollte besonders drauf geachtet werden, dass der Akkustand nicht über 90 Prozent geht, um eine Überladung zu vermeiden.

Die Ladevorgänge und Ladezyklen eines Akkus ist nicht das Gleiche. Wenn man den Akku in mehreren Etappen lädt, jedoch nur einmal komplett so sind das mehrere Ladevorgänge, doch nur ein Ladezyklus. Es kann bei Lithium-Ionen-Akkus nicht zu einem Memory-Effekt kommen, wie bei Nickel-Metallhydrid-Akkus.

Ein Beispiel für zwei Ladevorgänge aber nur ein Ladezyklus eines Akkus:
Wenn ein Akku noch 50% Energie hat und wieder auf volle 100% geladen wird und danach wieder auf 50 % entladen wird durch Benutzung, anschließend wieder auf 100 % geladen wird, dann sind das zwei Ladevorgänge aber nur ein Ladezyklus.

Laptop Akkus richtig Laden

Grade bei einem Laptop Akku ist besonders bei der Aufladung darauf zu achten das diese nicht Überladen wird. Viele Laptop Nutzer lassen Ihren Akku auch nach vollständiger Aufladung noch im Laptop.Dieses Schadet dem Laptop Akku und dieser wird in Zukunft nicht mehr volle Leistung bringen können. Also nehmen Sie in Zukunft lieber Ihren Akku nach Vollständiger Ladung aus Ihrem Notebook oder Laptop. Verwenden Sie Ihren Laptop lieber im Netzbetrieb wenn eine Steckdose in der Nähe ist. Um dem Akku und Ihrem Geldbeutel etwas gutes zu tun erfahren Sie unter Akku und Batterie Lagerung mehr Informationen zur Lagerung.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen