Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216 Test

Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216

Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216
Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216

Unsere Einschätzung

Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216 Test

<a href="https://www.batterie.org/panasonic/mbatterie-typ-cr-1216/"><img src="https://www.batterie.org/wp-content/uploads/awards/4322.png" alt="Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • Lithium
  • 3 Volt

Vorteile

  • gute Leistung
  • hohe Spannung

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Panasonic
ModellLithiumbatterie Typ CR 1216
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preis ca. 8 Euro
Menge4
EAN5410853010715

Von Panasonic ist die Lithiumbatterie Typ CR 1216 im Set mit 4 Batterien erhältlich. Damit erhält der Nutzer einen praktischen Vorrat, den man nach und nach aufbrauchen kann. Für den Alltagsgebrauch sind diese Mini-Batterien gut geeignet, um die unterschiedlichsten Geräte auszustatten. Wir haben uns dieses Set genau angesehen.

Wie ist die Ausstattung?

Diese Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216 wird in 4 Paketen mit jeweils einer Batterie verkauft. Wer seinen Bedarf nach und nach befriedigen möchte, kann die anderen Pakete lagern. Dies ist bei einer CR 1216 völlig problemlos, da die Selbstentladung gering ist. Zudem bietet diese Mini-Batterie eine lange Haltbarkeit und laut Hersteller kann die Knopfzelle mehrere Jahre ohne Energieverlust gelagert werden. Die Leistung beträgt 25mAh und die Nennspannung ist mit 3,0 Volt vergleichsweise hoch. Denn andere Knopfzellen haben zumeist nur eine Spannung von 1,5 Volt. Zudem sind diese Panasonic Lithiumbatterien leicht zu handhaben, da die Knopfzelle eine runde Bauform hat. Der Buchstabe C verweist auf die chemische Zusammensetzung Lithium-Mangan und der Buchstabe R steht für die runde Bauform. Mit den Ziffern werden die Maße bezeichnet. Der Durchmesser beträgt 12 mm und die Höhe ist mit 1,6 mm angegeben. Diese kompakte Ausführung lässt sich in unterschiedlichen Geräten verwenden. Vom Haushaltsgerät bis zum medizinischen Gerät und vielen anderen Alltagsprodukten können die CR 1216 Batterien in unterschiedlichen Geräten eingesetzt werden. Dies gilt für Blutmessgeräte, Küchenwaagen, Armbanduhren, Taschenlampen, Kameras und vielen weiteren Endgeräten. Zum Lieferumfang gehören 4 Blisterkarten mit je einer Batterie. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Die Produktdetails der Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216 sind überzeugend. Mit einem Set von 4 Batterien, die in 4 Sichtverpackungen angeliefert werden, hat der Nutzer immer einen Ersatz zur Hand. Aufgrund der geringen Selbstentladung halten diese Knopfzellen mehrere Jahre. Zugleich bieten sie eine zuverlässige Energiequelle für verschiedene Alltagsgeräte. Mit einer Nennspannung von 3,0 Volt wird ein hoher Wert erreicht. Zudem ist die Leistung mit 25mAh ausreichend, um den Betrieb zahlreicher Geräte zu ermöglichen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 8 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis ist für dieses Set aus 4 einzelnen verpackten Batterien verhältnismäßig günstig. Die Qualität ist gut und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Mit der Lithiumbatterie Typ CR 1216 von Panasonic werden in vier einzelnen Blister-Verpackungen passende Knopfzellen angeboten. Diese Energiezelle ist lange haltbar und die geringe Selbstentladung ermöglicht eine lange Aufbewahrungszeit. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktdetails insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Panasonic Lithiumbatterie Typ CR 1216 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?